Der Begriff Monitoring kommt aus dem englischen Sprachraum und bedeutet Überwachung. Monitoring ist der Überbegriff von jeglicher Art von systematischer Erfassung, Messung, Beobachtung oder Überwachung eines Vorgangs oder Prozesses (Quelle: Wikipedia).

In der Informatik wird Monitoring zur Überwachung von Systemen und/ oder Prozessen eingesetzt. Das Monitoring hat den Zweck den Zustand des Systems oder Prozesses zu erfassen und Änderungen festzustellen. Somit können mögliche Probleme und/oder Ausfälle schnell entdeckt werden.

Wir empfehlen deshalb Schlüsselsysteme wie Server oder Internetanschlüsse mit einem Monitoring überwacht. Natürlich können wir auch Drucker, PCs und andere Endgeräte überwachen.

Unser Monitoring Angebot sieht wie folgt aus:

Servermonitoring

Monitoring eines Servers. Von der verbauten Hardware bis hin zu Ihrer gewünschten Anwendung ist alles möglich

 Ab Fr. 10.- pro Monat und Maschine

Windows PC


Monitoring eines Windows PC, Beispielsweise Ihre Arbeitsstation

Ab Fr. 10.- pro Monat und Maschine

Sonstige Geräte

Monitoring von Drucker, NAS, Switch, Router, Firewall usw.

Ab Fr. 5.- pro Monat und Gerät

Voraussetzung Monitoring

Die Voraussetzung für das Monitoring ist ein Windows PC oder Server in Ihrem Netzwerk. Steht bereits ein Windows PC oder ein Server zur Verfügung um so besser.
Falls kein Windows PC oder Server zur Verfügung steht, können wir einen Monitoring PC anbieten.
Der Monitoring PC ist speziell auf die Aufgabe Monitoring zugeschnitten und dafür Ausgelegt.
Der Monitoring PC ist stromsparend, geräuschlos und kostengünstig (Preis auf Anfrage).

 


Alle Preise exkl. MWSt.

Gernen suchen wir mit Ihnen die passende Monitoring Lösung.